Dichtheitsprüfung von Metall- verpackungen

Metallverpackungen, insbesondere Aerosoldosen, erfordern robuste und empfindliche Inspektionssysteme in Kombination mit einem zuverlässigen Transportsystem. Unsere Produktlinien für die Prüfung von Metallverpackungen sind langjährig und erfolgreich erprobt und werden stets weiterentwickelt.

AERO DPSC

Unter Druck stehende Aerosoldosen unterliegen strengen Richtlinien in Bezug auf die Dichtheitsprüfung. Weist eine Aerosoldose bei Prüfdruck ein Leck von mindestens 3,3 × 10-2 mbar. l.s-1, Verformungen oder anderen Mängel auf, so muss diese aussortiert werden. Unsere Aerosoldosen-Tester erfüllen diese Vorschriften der ADR und detektieren entsprechende Qualitätsprobleme zuverlässig.

Hochgenaue und reproduzierbare Ergebnisse

Robustes Inspektionssystem

Schnelle Formatumstellung

Die AERO DPSC ist ein Dichtheitsprüfsystem für leere Aerosoldosen, das die aktuellen ADR-Richtlinien erfüllt. Ein Einlaufstern stellt die Dosen auf das kontinuierlich laufende Karussell. Die Dosen werden durch eine Spannvorrichtung im Inneren der Testkammer verschlossen. Diese Spannvorrichtung ermöglicht die Prüfung der Dose in "hängender" Position, wodurch mögliche Undichtigkeiten in der Schweissnaht geöffnet werden.

Die AERO DPSC kann bis zu 500 Dosen pro Minute prüfen. Sie kann in eine bestehende Produktionslinie integriert werden. Automatische Softwarefunktionen kompensieren vollautomatisch äussere Einflüsse, wie z.B. Temperaturschwankungen. Durch den hohen Prüfdruck im Inneren der Dosen kann das System Lecks von 3,2 x 10-2 mbar. l.s-1 an allen Dosenformaten erkennen und damit sicherstellen, dass die UN-Spezifikationen für alternative Prüfmethoden zum Heisswasserbad erfüllt werden.

Eigenschaften

  • Hochgenaue und reproduzierbare Ergebnisse
  • Robustes Inspektionssystem
  • Schnelle Formatumstellung
  • Zerstörungsfreie Prüfung
  • Zugelassene Alternative zur Wasserbadprüfung
  • In Übereinstimmung mit den ADR-Richtlinien