In der Dichtheitsprüfung verschiedenster Prüflinge der Pharma- und Verpackungsbranche liegt unsere Kompetenz. Seit der Gründung der WILCO AG haben wir diese Technologien mit innovativen Ideen zusammen mit unseren Kunden stets weiter entwickelt.

Differenzdruck

Die Differenzdruck-Prüfverfahren von WILCO ermöglichen ein breites Spektrum an Anwendungen zur Integritätsprüfung von Behältern, die höchsten Anforderungen genügen. Die zerstörungsfreie Prüfung ist ideal für eine breite Palette von Verpackungsarten im Bereich Life Sciences, Lebensmittel, Sprühdosen und technische Komponenten.

Mehr erfahren

Headspace-Analyse

Die laserbasierte Headspace-Analyse (HSA) ist eine etablierte Technologie, die für verschiedene Inspektionsaufgaben im Zusammenhang mit der Integritätsprüfung von Behälterverschlüssen (CCIT) sowie der Prozesskontrolle eingesetzt werden kann. HSA basiert auf Laser-Absorptionsspektroskopie und misst zerstörungsfrei Gaskonzentrationen in verschiedenen Verpackungsarten wie Vials, Ampullen, Spritzen sowie flexiblen Verpackungen, wie z. B. Infusionsbeutel und Pouches.

Mehr erfahren

Kraftsensor-Technologie

Unsere Kraftsensor-Technologie ist für die Dichtheitsprüfung von flexiblen Verpackungen wie Infusionsbeutel, Pouches und Blisterverpackungen konzipiert. Die zerstörungsfreie Integritätsprüfung von Behälterverschlüssen kann sowohl manuell auf Laborgeräten als auch auf vollautomatischen, Hochgeschwindigkeits-Inline-Prüfanlagen mit bis zu 150 Prüflingen pro Minute durchgeführt werden.

Mehr erfahren