Unser Ansatz für die automatische visuelle Inspektion geht über die klassischen visuellen Inspektionslösungen hinaus. Basierend auf unserem ganzheitlichen Systemdesign werden sowohl Soft- wie auch Hardware individuell auf die Kundenanforderungen zugeschnitten.

Kameragestützte visuelle Inspektion

Parenterale Arzneimittel erfordern eine 100-prozentige visuelle Inspektion. Da jedes Produkt und seine Verpackung eine spezifische Prüfaufgabe festlegt, können standardisierte Prüfaufbauten zu einer hohen Falschabwurfrate und zu unzufrieden stellenden Prüfergebnissen führen. Eine kundenspezifische Lösung bietet hingegen die Möglichkeit, die Inspektion auf die nächste Ebene zu bringen.

Mehr erfahren

Röntgenbasierte visuelle Inspektion

Unsere Röntgeninspektion ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen für höchste Ansprüche. Verborgene Partikel, Defekte auf oder im Glas oder unter dem Verschluss, zum Beispiel die Bördelung, können detektiert werden. Wir bieten Röntgeninspektionslösungen sowohl für das Labor als auch für die Inline-Hochgeschwindigkeits-Inspektion für bis zu 600 Produkte/Minute an. Die Röntgeninspektion kann mit unseren anderen Inspektionstechniken kombiniert werden.

Mehr erfahren

Bildverarbeitung

Wir verfügen über einen grossen Werkzeugkasten mit modernsten Bildverarbeitungsalgorithmen, die je nach Bedarf für die jeweilige Inspektionsaufgabe ausgewählt und kombiniert werden. Darüber hinaus wird jeder Inspektionsaufbau, der aus Hard- und Software besteht, für das bestmögliche Ergebnis auf den Prozess und die individuelle Inspektionsaufgabe zugeschnitten. Eine detaillierte Untersuchung des Fehlerkatalogs und das Pre-Engineering in unserem Bildverarbeitungslabor bestimmen in einem frühen Stadium des Projekts die Algorithmen und die zu erwartenden Erkennungsraten.

Mehr erfahren