NEO steht für die neue Generation von kompakten Laborgeräten welche die Messgenauigkeit, die Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität auf ein neues Niveau bringen. Das NEO DPX der WILCO AG ist ein kompaktes dichtheitsprüfgerät das mehrere Druck- und Vakuumdifferenzverfahren in einem System vereint und die Integritätsprüfung von Behältern verschiedener pharmazeutischer Packmittel und Produkttypen ermöglicht.

Highlights

  • Sensitiv: Neue Generation von Differnezdruckprüfverfahren mit erhöhter Sensitivität
  • Intuitiv: Neues HMI für eine intuitive Bedienung und hohe Bedienerfreundlichkeit
  • Kompakt: Das kleinste Dichtheitsprüfsystem für den Einsatz im Labor

Höchste Präzision

Das Laborsystem NEO DPX, kombiniert drei Prüfmethoden zur zerstörungsfreien Dichtheitsprüfung in einem Gerät. Ziel der Entwicklung war es, das Gerät möglichst kompakt zu gestalten und mehrere Technologien so zu kombinieren, dass Packmittel verschiedener Arten und Grössen geprüft werden können. Ebenso ist die Prüfung verschiedener Produktarten möglich, um dem Anwender einen möglichst breiten Einsatz zu bieten. Die NEO DPX zeichnet sich durch das weiterentwickelte Prüfsystem aus. Das Grundprinzip der pneumatischen Dichtheitsprüfung, welche mittels Vakuum und Druck erfolgt, wurde dabei beibehalten. In der Weiterentwicklung konnte eine massgebliche Steigerung der Sensitivität erreicht werden. Damit lassen sich noch kleinere Leckagen in noch kürzerer Zeit in Behältern detektieren.

Verarbeitbare Formatbereiche

  • 1.0 ml - 100 ml Vials
  • 1.0ml - 20 ml Ampullen
  • 0.5 ml - 10 ml Spritzen
  • 1.0 ml - 3.0 ml Karpulen

Fehlerfreie Bedienung

Bei der Neuentwicklung der Benutzeroberfläche des NEO DPX wurde der Hauptfokus auf die Bedienerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit gelegt. Ähnlich wie bei einem Smartphone kann der Anwender Widgets verwenden, um personalisierte Inhalte auf dem 12.1“ Farbdisplay anzuzeigen. Um Bedienfehler zu reduzieren wird der Bediener Schritt für Schritt durch das Menü geführt. Dadurch kann eine gleichbleibende und benutzerunabhängige Prüfung durchgeführt werden. Dies stellt die Prozesssicherheit sicher. Das integrierte Schubladensystem zur Be- und Entladung der Prüflinge ermöglicht zusammen mit der intuitiven Bedienoberfläche eine Bedienung mit nur einer Hand. Die übersichtliche Gestaltung ermöglicht eine einfache Bedienung und ist die Basis für weitere Maschinen der WILCO AG.

Neue Designsprache

Die Reduktion des Designs wird durch klare, dynamische Fasen unterstrichen. Durch die kompakte Bauweise (B 53 cm x T 55 cm x H 45 cm) findet die NEO DPX überall Platz. Die geschlossene Bauweise erleichtert die Reinigung der Maschine erheblich. Der Formatwechsel zur Umstellung auf verschiedene Prüflinge kann innerhalb weniger Sekunden durchgeführt werden und ermöglicht so eine schnelle Anpassung an verschiedene Vials, Spritzen und andere pharmazeutische Primärpackmittel.

Das NEO DPX ist ab sofort verfügbar.

 

Erfahren Sie mehr

 

Teilen auf